Aus- und Weiterbildung aktuell

Pia Fischer

allgemein

  • Lehrerinnendiplom 1976
  • Lehrtätigkeit seit 30 Jahren in den Bereichen Yoga, Tanz und Therapie
  • Grosses Interesse und Erfahrung im Zusammenbringen und Erforschen verschiedener Methoden
  • Breite Basis, bestehend aus  vielfältigem faktischem und praktischem Wissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie, Somatik, Yoga, Meditation, Körperarbeit, Improvisation und Tanz
  • Reiche persönliche Erfahrung in verschiedenen körperorientierten Methoden und therapeutischen Interventionen
  • Langjährige Lehrtätigkeit und andauernde Weiterbildungen
  • Unterricht in englischer Sprache möglich

healing

Ausbildungen

  • Naturheiltherapeutin in San Francisco und Albuquerque, USA 1983 bis 1988. Schwerpunkt Polarity und Cranio Sacral Therapie
  • Core Process Psychotherapie (buddhistische Psychotherapie) bei Maura Sills 2003 – 2004

Weiterbildungen

  • Cranio Sacral Therapie bei Hugh Milne (1994 – 1995)
  • biodynamische Cranio Sacral Therapie bei Franklyn Sills (1996 – 1998), Paul Vick, Michael Kern, Stanley Rosenberg
  • Teilnehmerin oder Assistentin an den Kursen von Michael Shea, 2005 – 2011
  • Familienstellen, systemische Kurse 1997 – 2008, Bert Hellinger, Albrecht Mahr, Gunthard Weber

Praxis

  • kassenanerkannt 1983 – 2011
  • Lehrtätigkeit ab 1985
  • Tantsu, klassische Massage, Fussreflexzonen, Cranio Sacral Therapie, Polarity

movement

Ausbildungen

  • Klassisch, Modern, Jazztanz 1980 – 1982 in Zürich

Weiterbildungen

  • Butoh mit Susanne Daeppen, Rhizome Lee, Yumiko Yoshioka, Atsushi Takenouchi, Minako Seki, Imre Thorman, Tadashi Endo, Yuko Kaseki, 2008 – 2013
  • Body-mind-centering und performance mit Sarah Menger 2012 – 2013
  • Moving on center (body-mind-centering, Bartenieff fundamentals, Laban Bewegungsstudien, verkörperte Anatomie, Alexander Technik, authentic movement somatic movement 2013
  • Bartenieff fundamentals und Laban Bewegungsstudien mit Eva Blaschke, Jan Burkhardt, ab 2012
  • Klein Technique mit Hannah Hegenscheidt, Susan Klein, Barbara Mahler, ab 2012
  • Skinner Releasing mit Lily Kiara ab 2013
  • Movement research und Profitraining mit Jan Burkhardt und Sigal Zouk ab 2012
  • integrated dance (Laura Jones) und New Dance (Anna Garms) 2012
  • Juxta Position mit Malcolm Manning 2014;
  • somatic methods mit Cate Caraker 2015
  • Performance – performance projects: (Butoh und Improvisation) seit 2009

yoga

Yogapraxis seit 1985

  • Ausbildungen:
  • International Sivananda Yoga Vedanta Ashram 1994 / 1995  in Indien und USA
  • Diplom Yoga Schweiz 1997
  • Raja Yoga 1998 – 2000
  • Ayuryoga Lehrerin – Yoga Vidya 2005
  • vier Jahre Expertin und zwei Jahre Mitglied pädagogische Kommission für Yoga Schweiz

Weiterbildungen

  • Ashtanga Yoga nach Pattabhi Jois 2002 – 2004
  • Ananda Yoga nach Yogananda 1999 – 2000
  • Iyengar Yoga, Tri Yoga Flow (2001) Dru Yoga 2001
  • Anusara Yoga bei Doug Keller und Jayendra Hanley 2003 – 2006
  • Vipassana Retreats ab 2012
  • Lehrtätigkeit seit 1997, ab 2000 auch in eigener Schule Yoga Niketan